Sie befinden sich in:
Architektur

Architektur

Seite: 1 2 Vorwärts

Produkte

Produkt-Nr.: 40786A
14,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Aufbau von 1955-1962. Bauherren und Architekten Bauverwaltungen - Baugewerbe - Bauindustrie berichten über Planung und Durchführung in den Jahren 1955-1962. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 20372A
90,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
5.Sonderheft , Erster Band Vorwort von M.Rapsilber,Berlin im Dezember 1905. 9. Sonderheft, Zweiter Band Vorwort von Fritz Stahl Berlin, im November 1910. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 42004A
35,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Und der walserischen Bergtäler Vorarlbergs einschliesslich des Montavon. Beiträge zur Hausforschung in alemannisch-romanischem Grenzgebiet. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 2777C
19,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Geschichte, Wandel und Wiederherstellung eines barocken Palais. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 43934A
16,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Gebaut hinter Stacheldraht. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 44796A
42,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Becksmann, Rüdiger/Böker, Josef/Brehm, Anne-Christine u. a.: Mehr...
 
Produkt-Nr.: 788D
10,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Mit Essays von Darra Goldstein. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 37630A
10,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Aus dem Englischen von Eva Dempewolf. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 27275A
250,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
10 Lieferungen … 8 Blatt. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 374C
6,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
The New American Skyscrapers. Mehr...
 
Seite: 1 2 Vorwärts
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei Bestellung fallen evtl. zusätzliche Kosten für Versand und Zahlung an.
Sie haben ein 14tägiges Widerrufsrecht. Unser Widerrufsformular finden Sie hier.
Suche
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Geburtstag

Zum Geburtstag von Hans Christian Andersen am 02.04

Andersen.jpg

Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen) ist der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks.

Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.