Sie befinden sich in:
Festschriften

Festschriften

Seite: 1 2 3 4 Vorwärts

Produkte

Produkt-Nr.: 304D
18,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Mit Bildern ausgeschmückt für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Sommerfest der Landesverbände Rhein-Main im Reichsverband der Deutschen Zeitungsverleger und der Deutschen Presse. Bad Homburg vor der Höhe. 11. Juni 1938. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 32181A
24,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Festschrift zur Feier des fünfzigjährigen Bestehens der Gesellschaft im Sommer 1911. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 39324A
10,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Emil Gratzl zum siebzigsten Geburtstag am 30. Dezember 1947 gewidmet von der Bayerischen Staatsbibliothek Mehr...
 
Produkt-Nr.: 39344A
14,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Festschrift zur Feier ihres 150. Geburtstages am 6. Februar 1960. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 9678A
3,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Offizieller Festbericht. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 44148A
12,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
24. November 1979. Für Freunde und Mitarbeiter. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 15368A
9,60 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Beiträge zur Naturkunde und Kulturgeschichte Kärntens. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 9084A
8,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Überreicht von den Mitarbeitern, Freunden u. den schweizerischen Apothekern. Beiträge in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienischer Sprache. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 43351A
16,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Festschrift zum 75 jährigen Vereins-Jubiläum am 7., 8. und 9. Juni 1974 verbunden mit Punkt-Wertungssingen, höchstem Ehrensingen, Prädikatsingen. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 25619A
8,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Zum siebzigsten Geburtstag. 28.August 1971. Mitarbeiter: Helmut Presser,Fritz Bajorat,Hans Mislin, Siegfried Müller-Markus, Golo Mann, Manuel Sarkisyanz. Mehr...
 
Produkt-Nr.: 10712A
74,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versand
Illustrierte Fest-Chronik der V. Säcular-Feier der Universität Heidelberg. 1386-1886. Nr. 1-12. Beilagen zu Nr. 1-12. Mehr...
 
Seite: 1 2 3 4 Vorwärts
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Bei Bestellung fallen evtl. zusätzliche Kosten für Versand und Zahlung an.
Sie haben ein 14tägiges Widerrufsrecht. Unser Widerrufsformular finden Sie hier.
Suche
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Geburtstag

Zum Geburtstag von Hans Christian Andersen am 02.04

Andersen.jpg

Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen) ist der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks.

Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.