Alle angebotenen Bücher sind, soweit nicht anders vermerkt, in gutem bis durchschnittlichem Zustand. Kleine Mängel, Stempel, Besitzvermerke oder leichte Gebrauchsspuren sind nicht immer gesondert erwähnt, jedoch im Preis berücksichtigt. Irrtümer bei Titelbeschreibungen und Preisangaben bleiben vorbehalten. Die Preisangaben verstehen sich in Euro, inklusive 7 % Mehrwertsteuer. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab.

Wir liefern in der Reihenfolge des Bestellungseingangs, in der Regel innerhalb von ein bis fünf Werktagen, aus. Der Bestellungseingang wird so schnell wie möglich bestätigt. Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Bestellers. Die Versandformen Büchersendung, Päckchen und Sendung zu ermäßigtem Entgelt sind nicht versichert. Bei Verlust der Sendung ist der Besteller trotzdem zur Zahlung der Rechnung verpflichtet. Die Deutsche Post bearbeitet bei diesen Versandformen auch keine Postnachforschungsaufträge. Auf Wunsch des Bestellers, können die Sendungen als versichertes Paket verschickt werden. Lieferung gegen Vorkasse behalten wir uns generell vor, bei Bestellungen aus dem Ausland ist Vorauszahlung obligatorisch. Bei Auslandsüberweisungen bitte mit dem Vermerk Spesenfrei für den Empfänger. Gebühren von Fremdbanken, werden nicht übernommen. Rechnungen sind zahlbar sofort nach Erhalt, spätestens bis zu dem auf der Rechnung angegebenen Datum (in der Regel zwölf Tage ab Rechnungsdatum). Mahnungen und nachträgliche Übersendung von Rechnungskopien sind kostenpflichtig. Es gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt der §§ 455 ff. BGB., d.h. das Eigentum an den gelieferten Waren bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus Warenlieferungen beim Lieferanten. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen besteht ein Rückgabe- und Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt (nur für p r i v a t e Besteller aus EG-Staaten). Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde bei Waren im Wert bis 40 Euro. Unfrei-Rücksendungen werden nicht angenommen!
Für beschädigt oder mit deutlichen Gebrauchsspuren zurückgesandte Ware behalten wir uns Schadenersatzforderungen vor. Erfüllungsort ist Heidelberg. Mit einer Bestellungserteilung werden diese Lieferbedingungen ausdrücklich anerkannt. Versandbedingungen: Inlandsssendungen unter 20 Euro Warenwert werden bei einem Gewicht bis 1 Kilogramm als Büchersendung, über 1 Kilogramm Gewicht als Paket verschickt, sofern billigste Versandart (Land- oder Seepost ohne Einschreiben). Kartenzahlung möglich die Abmessungen den postalischen Anforderungen entsprechen. Inlandssendungen über 1 Kilogramm Gewicht bzw. einem Warenwert ab 20 Euro werden als versichertes Paket verschickt. Die Versandkosten bis 1000g 2,60 Euro, für Pakete bis 20 Kilogramm Gewicht 5,50 Euro. Auslandssendungen bis 2 Kilogramm Gewicht werden als "Buch und Presse international" verschickt, auf Wunsch per Einschreiben und/oder Luftpost. Sofern der Besteller nicht ausdrücklich auf Einschreibe- oder Luftpostversand besteht, wählen wir die billigste Versandart.
Suche
Warenkorbübersicht
Im Warenkorb befinden sich keine Produkte.
Geburtstag

Zum Geburtstag von Hans Christian Andersen am 02.04

Andersen.jpg

Hans Christian Andersen (* 2. April 1805 in Odense; † 4. August 1875 in Kopenhagen) ist der wohl berühmteste Dichter und Schriftsteller Dänemarks.

Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren. Er war der Sohn eines armen Schuhmachers. Er konnte kaum die Schule besuchen, bis ihm der Dänenkönig Friedrich VI, dem seine Begabung aufgefallen war, 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen ermöglichte. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.